Titel zu Gentrifizierung neu erschienen – Buchvorstellung auf der Linken Literaturmesse in Nürnberg

23. Linke Literaturmesse in Nürnberg

Am Samstag den 3.11. um 16.00 Uhr im Raum „Kind und Kegel“
Lisa Vollmer   
Strategien gegen Gentrifizierung
Reihe theorie.org
Die Einführung vereint zum ersten Mal eine Darstellung von gängigen Gentrifizierungstheorien mit einer systematischen Übersicht über Strategien, die soziale Bewegungen gegen Gentrifizierung gefunden haben. Damit ist sie nicht nur für AkademikerInnen von Interesse, sondern vor allem für diejenigen, die sich gegen ihre eigene Verdrängung oder die ihrer NachbarInnen wehren.
Lisa Vollmer geht dem umkämpften Begriff Gentrifizierung detailliert nach und zeichnet verschiedene Arten wie Gewerbe-Gentrifizierung, Touristifizierung oder Neubau-Gentrifizierung nach. Sie geht auch auf unterschiedliche Erklärungsansätze für Gentrifizierung ein.
Vorgestellt wird das Buch von der Initiative „Mietenwahnsinn stoppen“ aus Nürnberg, einer Stadt in der sich zur Zeit die Gentrifizierung besonders stark austobt.
Reihe theorie.org

Weitere Informationen unter: www.linke-literaturmesse.org

Veranstaltungsort ist dieses Jahr nicht das ehemalige Komm sondern die
Kulturwerkstatt Auf AEG –
Fürther Straße 244d
90429 Nürnberg

https://kuf-kultur.nuernberg.de/weitere-kuf-einrichtungen/kulturwerkstatt-auf-aeg/veranstaltungen/detailansicht/?tx_exmtvknbg_pi1%5Buid%5D=83315&tx_exmtvknbg_pi1%5Bdate%5D=1541181600&tx_exmtvknbg_pi1%5Baction%5D=show&tx_exmtvknbg_pi1%5Bcontroller%5D=Url&cHash=36b70fa3ad328d627a9248707dd600ee

Termine:
Fr., 02.11.2018, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa., 03.11.2018, 10:00 Uhr – 22:00 Uhr
So., 04.11.2018, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, 27. September 2018 um 1:15 pm erstellt und ist abgelegt unter Veranstaltungen. Mit dem RSS 2.0 Feed kannst du den Antworten zu diesem Artikel folgen. Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

Hinterlasse eine Antwort