100.000 verkaufte Exemplare von theorie.org

Wer hätte das gedacht?
Seit theorie.org existiert sind jetzt einhundertausend Exemplare zu linker Theorie über den Ladentisch gegangen. Genauer 100.007 zum 14.7.2017. Und das in diesen Zeiten.
Am 16.5.2002 erschien mit der „Feministischen Theorie“ von Andrea Trumann der erste von mittlerweile 27 Bänden, die beiden Radical Pursuits nicht mitgerechnet. Dieser auch heute noch erhältliche Titel ist ebenso lebendig wie kurz nach seinem Erscheinen, und wird wie viele andere Titel immer wieder nachgedruckt.
Seit nunmehr 15 Jahren sind die Preise aller Reihentitel konstant bei 10 Euro geblieben, trotz all der Teuerung in dieser Periode – vermutlich wird dies der Verlag aber nicht bis in alle Ewigkeit durchhalten können.

Am 24.7. erscheinen die aktualisierten und teils stark erweiterten Neuauflagen von „Komplexität“ und „Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland“, letzterer ergänzt um ein Kapitel zur Arbeiterbewegung in Österreich.

Dieser Eintrag wurde am Freitag, 14. Juli 2017 um 5:06 pm erstellt und ist abgelegt unter Veranstaltungen. Mit dem RSS 2.0 Feed kannst du den Antworten zu diesem Artikel folgen. Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

Hinterlasse eine Antwort