Archiv für die Kategorie ‘Reaktionen’

Neue Rezension in «grundrisse»

Montag, 25. Juni 2012

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „grundrisse“ ist eine Rezension zu „Sozialismus und Arbeiterbewegung“ erschienen.

„Hoffrogges Einführung erscheint genau richtig zu
dem 150jährigen Jubiläum des von Ferdinand Lassalle
1863 gegründeten Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins
(ADAV), das allgemein, wenn auch
vielleicht zu Unrecht, als Gründungstermin der Arbeiterbewegung
(in Deutschland) gilt.“

http://www.grundrisse.net/PDF/grundrisse_42.pdf

Interview mit Heinz Voss bei Deutschlandradio

Montag, 23. Januar 2012

Vergangenen Mittwoch führte Deutschlandradio Kultur mit unserem „Geschlecht“ Autor ein Interview, das hier zum Herunterladen und Anhören gibt:

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/01/18/drk_20120118_1609_367292b4.mp3

Außerdem wird es am Donnerstag, 26. Januar, ein weiteres Interview mit ihm geben, bei Deutschlandfunk Studiozeit. Das ist ab ab 20:10 Uhr zu hören.

Interview zu Antifa. Geschichte und Organisierung bei neues-deutschland.de

Montag, 09. Januar 2012

Gespräch mit Moritz Krawinkel und Jan Schlemmermeyer

http://www.neues-deutschland.de/artikel/213809.was-ist-klassische-antifa.html

Rezension zu Sozialismus und Arbeiterbewegung bei kritisch lesen

Montag, 09. Januar 2012

«Das Buch ist für alle, die sich für die Geschichte der Arbeiterbewegung in Deutschland interessieren, sehr empfehlenswert. Die verwendete Sprache ist angemessen und verständlich, ohne banal zu werden. Die Analyseschritte sind nachvollziehbar und gut belegt. Wer sich für einzelne Aspekte interessiert (wie etwa „Homosexualität und Sozialismus“) findet genug Hinweise, um sich tiefer einzulesen.»

http://www.kritisch-lesen.de/2011/12/die-kampfe-um-ein-besseres-leben-%E2%80%93-ein-blick-zuruck/

Rezension zu Sozialismus und Arbeiterbewegung bei kritische Geschichte

Montag, 09. Januar 2012

«Seine eigene Darstellung politischer Geschichte zeichnet aus, dass in ihr meist nicht einfach ‚eins zum anderen’ führt, sondern die historischen Zusammenhänge komplex und bisweilen paradox sind. Hoffrogge gelingt es, viele Schwächen und Beschränkungen in der geschichtlichen Theorie und Praxis der organisierten Arbeiterbewegung kritisieren, ohne sich von ihr zu verabschieden.»

http://kritischegeschichte.wordpress.com/2011/12/13/ralf-hoffrogge-sozialismus-und-arbeiterbewegung-in-deutschland-von-den-anfangen-bis-1914/

Rezension zu Sozialismus und Arbeiterbewegung bei jungewelt.de

Montag, 09. Januar 2012

«Im Resultat liefert er einen lebendigen Einstieg ins Thema und auch eine willkommene Erweiterung der »theorie.org«-Reihe»

http://www.jungewelt.de/2012/01-02/001.php

Rezension zu Sozialismus und Arbeiterbewegung bei workerscontrol.net

Montag, 09. Januar 2012

«alle wichtigen Debatten und Konzepte werden im Band vorgestellt. Der Autor geht dabei differenziert vor. Er schreibt weder eine Marxistische Erfolgsgeschichte wie viele ältere Einführungen aus der Zeit vor 1989, noch verbannt er die Bewegung ins Museum wie es manch neuere Darstellung gern täte.»

http://www.workerscontrol.net/de/autoren/sozialismus-und-arbeiterbewegung-deutschland

Rezension von Peter Nowak zu Sozialismus und Arbeiterbewegung bei freitag.de

Montag, 09. Januar 2012

«Der Historiker Ralf Hoffrogge … veröffentlichte in der Reihe theorie.org im Schmetterling-Verlag ein Buch, dass einen völlig anderen Zugang zu der Arbeiterbewegung vermittelt. Hoffrogge skizziert die  Geschichte der Arbeiterbewegung in Deutschland im Kontext ihrer Zeit.»

http://www.freitag.de/community/blogs/peter-nowak/zur-aktualitaet-der-arbeiterbewegung

Rezension von Gisela Notz´ Theorien alternativen Wirtschaftens. Fenster in eine andere Welt

Dienstag, 03. Mai 2011

www.dielinke-bremen.de/politik/kultur/solidarische_oekonomie_ein_wegweiser_und_ein_denkweiser/

Rezensionen von „Kritik der Religion und Esoterik“

Donnerstag, 31. März 2011

Manuel Kellners Buch wurde von der LitGes in St Pölten besprochen:

http://www.litges.at/litges2/index.php?option=com_content&task=view&id=1895&Itemid=51