Ralf Hoffrogge über die Arbeiterinnenbewegung zu Zeiten von Marx

Auch 2015 bietet die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Marx lesen und verstehen an.

Referieren wird unter anderem auch Ralf Hoffrogge am 9. Juni:

«… DIE WIRKLICHE BEWEGUNG, WELCHE DEN JETZIGEN
ZUSTAND AUFHEBT» MARX, ENGELS UND DIE SOZIALISTISCHE
ARBEITERINNENBEWEGUNG DES 19. JAHRHUNDERTS
In der Lebensspanne von Karl Marx und Friedrich Engels zwischen 1818 und 1895 entwickelte
sich die sozialistische Bewegung in ungeahnten Sprüngen. Der Diskussionsabend soll einen
Überblick bieten, welche Bewegungen Marx und Engels vorfanden und wie sie neben ihrer
Tätigkeit als Theoretiker auch politisch organisierten und intervenierten.
Genauere Informationen zu dieser und den anderen Veranstaltungen findet ihr unter:
http://www.das-kapital-lesen.de/?page_id=1514

Dieser Eintrag wurde am Mittwoch, 27. Mai 2015 um 2:08 pm erstellt und ist abgelegt unter Veranstaltungen. Mit dem RSS 2.0 Feed kannst du den Antworten zu diesem Artikel folgen. Du kannst eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite senden.

Hinterlasse eine Antwort