Archiv für Juni 2012

Gesamtausgabe — Die ersten 20 Bände im Schuber

Montag, 25. Juni 2012

In einer limitierten, nummerierten Gesamtausgabe von 200 Exemplaren ist nun eine attraktiv gestaltete Kassette mit den ersten 20 Bänden der Reihe erhältlich.

Der Jubiläumsschuber mit seinen 4037 Seiten bietet zwar einerseits ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis andererseits sind 200 Euro für manchen Studierenden ein harter Brocken. Was tun? Da Tante Clara das Geisteswissenschaftsstudium des Neffens schon immer toll fand, sie sowieso nie genau weiß, was zur Jahresendzeitfeier schenken, kommt ihr dieser Wunsch gerade recht. Väterchen Franz sieht das im Falle seiner Enkelin ähnlich und legt sicherheitshalber noch ein nagelneues Theorie.org-Glossar oben drauf („Damit sie mal besser durchblickt als ich!“). Für unsere  Akademiker-WG ist dies alles aber eh kein Thema, kann sie doch hier ihren permanenten Gelüsten nach repräsentativen Bücherregalfüllungen fürs kollektive Wohnzimmer hervorragend frönen („Hauptsache nicht als eBook!“, Fritz) …

Neue Rezension in «grundrisse»

Montag, 25. Juni 2012

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „grundrisse“ ist eine Rezension zu „Sozialismus und Arbeiterbewegung“ erschienen.

„Hoffrogges Einführung erscheint genau richtig zu
dem 150jährigen Jubiläum des von Ferdinand Lassalle
1863 gegründeten Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins
(ADAV), das allgemein, wenn auch
vielleicht zu Unrecht, als Gründungstermin der Arbeiterbewegung
(in Deutschland) gilt.“

http://www.grundrisse.net/PDF/grundrisse_42.pdf