Archiv für März 2012

Kritik der politischen Ökonomie mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt

Freitag, 09. März 2012

Michael Heinrichs „Kritik der politischen Ökonomie” ist nunmehr in der zehnten Auflage erschienen. In den etwa acht Jahren seit Erscheinen der ersten Ausgabe wurden 20.000 Exemplare gedruckt. Dies geschah weitgehend jenseits des und unbemerkt vom Buchhandelsmainstream. Es zeigt sich somit, dass auch ohne große Buchhandelsketten und gewaltige Werbeetats hohe Stückzahlen zu ihren Leserinnen und Lesern finden können – vorausgesetzt das Buch verfügt über entsprechenden Gebrauchswert und es setzt eine Mund-zu-Mund-Propaganda ein.

Doch auch jenseits des deutschsprachigen Buchmarktes hat diese Einführung in das Marxsche Kapital seine Aufmerksamkeit gefunden. Das Interesse an einer Neulektüre von Marx bleibt nicht auf Deutschland beschränkt. Mittlerweile liegt eine spanischsprachige Ausgabe vor bei

escolar y mayo editores (Spanien)

http://www.escolarymayo.com/libro.php?libro=7004005&menu=7001002&submenu=7002001

Auf Englisch kann die Einführung in das Marx´sche Kapital bei
Monthy review foundation (USA)
http://monthlyreview.org/press/books/pb2884/

bezogen werden.

Demnächst gibt es eine schwedische Ausgabe bei:
TankeKraft förlag.

Meist gehen die Übersetzungen auf private Initiativen zurück, so bemühen sich zur Zeit einige japanische Studenten um eine Übersetzung ins Japanische. Häufig scheitern Übersetzungen in andere Sprachen an den immensen Übersetzungskosten, die bei Spezialtexten u.U. ein Vielfaches des Druckpreises annehmen können. Steht nun ein kleinerer Verlag diesem Kostenberg gegenüber und kann nur von einer kleineren Auflage ausgegangen werden, bleibt häufig nur der Weg, über externe Subventionen oder Ehrenamtlichkeit den ökonomischen Aufwand der Übersetzung zu schultern. Dafür gibt es aber keine Garantien. Das ist der Grund, warum die Versuche einer Übersetzung ins Georgische zur Zeit auf Eis gelegt sind und auch aus Korea schon seit geraumer Zeit nichts mehr zu vernehmen ist.

Auch Michael Heinrichs Buch «Wie das Marxsche ‹Kapital› lesen? Leseanleitung und Kommentar zum Anfang des ‹Kapital›», das bereits in einer 2. Auflage vorliegt, erscheint international; in Frankreich demnächst bei
colectif smolny.

Bereits verfügbar ist es auf Spanisch bei
escolar y mayo editores:

http://www.escolarymayo.com/libro.php?libro=7004029&menu=7001002&submenu=7002001