Gernot Ernst

Jahrgang 1964. Studium der Medizin, Sinologie und Religionswissenschaft in Berlin. Aktivität in verschiedenen linken Gruppen. Lebt heute in Norwegen, u.a. Vorstandsmitglied von Attac. Forschungsschwerpunkte: Anwendung der Komplexitätstheorie in der Medizin und in den Sozialwissenschaften. Zuletzt in der Reihe «theorie.org» des Schmetterling Verlages: «Komplexität. Chaostheorie und die Linke».

Bücher von Gernot Ernst in der Reihe theorie.org:

Komplexität. «Chaostheorie» und die LinkeKomplexität. «Chaostheorie» und die Linke

Kontakt

Ihre Nachricht an Gernot Ernst

Name

E-Mail-Adresse

Telefonnummer (optional)

Mitteilung

Foto


| |